ISEK 2025

Die Grüne Fußgängerzohne

17.02.2014 22:59 Attraktiver Einkaufsort mit Charme mita

Moderne gestaltung der Fußgängerzohne mit viel grün und einen Aufwertung der Plätze um die Brunnen


2 Kommentare 77 Gelesen

Kommentare zum Beitrag

ist eine inhaltliche Ergänzung

Grüne Fußgängerzone

27.02.2014 20:02 Britta ist eine inhaltliche Ergänzung

... und schöner Außengastronomie. In Nürtingen mangelt es an grün.

Unterstützt den Vorschlag

Obstpfad durch die Stadt

27.02.2014 22:08 blondie_nt Unterstützt den Vorschlag

Warum nicht Obstbäume in der Stadt pflanzen und jeder darf sie ernten. Das wäre sicher der Hit und könnte neue Besuchergruppen anziehen. An jeder Pflanze sollte dran stehen "Ernten erwünscht - bitte bedienen Sie sich". Dann wäre die Fußgängerzone nicht nur grün, sondern eine echte Bereicherung und man würde an einem Kirschbaum bestimmt gern verweilen, um zu naschen. Vor allem, wenn die Autos aus der Innenstadt raus wären, wäre das sehr attraktiv. So ein Obstpfad wäre sicher auch am Neckar schön oder überall, wo Kinder spielen und Ausflügler verweilen.