ISEK 2025

Fahrradtunnel am Busbahnhof

18.02.2014 15:39 Verkehr und Mobilität auf vielfältigen Wegen Lola

Wenn man morgens mit dem Fahrrad durch den Fahrradtunnel fahren will, wird einem von anderen Jugendlichen oft der Weg versperrt und man kann, dank dem schmalen Weg, auch nicht ausweichen.
Wenn einem der Weg nicht versperrt wird, wird man meist angemeckert, dass man gefälligst Platz machen soll, oder, dass man wo anders rumfahren soll.Die Fußgänger sollten die Bahnunterführung benutzen und die Radfahrer den Fahrradtunnel!


2 Kommentare 79 Gelesen

Kommentare zum Beitrag

ist eine Frage

Weiterer Ausbau?

25.02.2014 18:51 Britta ist eine Frage

Ist es möglich, den Weg im Fahrradtunnel zu verbreitern?

Hinweis der Verwaltung

Ideen zur Bahnstadt gesucht!

27.02.2014 17:17 VerwaltungHudert Hinweis der Verwaltung

Hallo Nutzerin "Britta",

vielen Dank für Ihren Beitrag, den wir gerne kommentieren: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Fahrradtunnel zu verbreitern. Aktuell erarbeitet das Planungsamt ein Entwicklungskonzept für die Bahnstadt (rechts und links des Bahnhofs), wo auch diese Frage unter Beteiligung der Bürger beraten werden soll. Falls Sie sich einbringen wollen, empfehle ich Ihnen die Seite zur Bahnstadt auf der Nürtinger Homepage: www.nuertingen.de/bahnstadt. Dort können Sie sich über das Beteiligungsangebot und die Ergebnisse informieren.

Mit freundlichen Grüßen

VerwaltungHudert