ISEK 2025

Erweiterung der Nürtinger Fußgängerzone

24.03.2014 10:58 Attraktiver Einkaufsort mit Charme Bürgervorschlag
Weiterführung der Mall (Kirchstraße) bis zur historischen Stadtkirche. Dies würde sicherlich auch zu einer (geschäftlichen) Belebung der westlichen Kirchstraße ab dem Lammbrunnen beitragen. Zu überlegen wäre, die Apothekerstraße in diese Planung mit einzubeziehen. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass man in einem ersten Schritt zunächst die Apothekerstraße und die westliche Kirchstraße als verkehrsberuhigte Zone ausweist und somit auch die Fahrzeuge (Autos) und Parkmöglichkeiten in dieser Verkehrsfläche belässt, mit der Bevorrechtigung des Fußgängers. Dies wäre im Dialog mit den dort ansässigen Geschäftsleuten sicherlich am ehesten zu realisieren.
0 Kommentare 80 Gelesen