ISEK 2025

2. Workshoprunde




An insgesamt fünf Terminen vom 14.10. bis 25.10.2013 kamen über 70 Bürgerinnen und Bürger im Bürgertreff zusammen, um mit Verwaltungsmitarbeitern über die Leitbilder und Wegweiser für Nürtingen 2025 zu diskutieren.

Am Themenfeld "Wirtschaft, Einzelhandel und Kultur" war das Interesse am größten.


Welche Anregungen gingen ein?

Grundsätzlich wurden die aus dem bisherigen Prozess und den Beiträgen der Verwaltung vorgeschlagenen Leitbilder und Wegweiser bestätigt.

An manchen Stellen ergaben sich Änderungswünsche bei den Wegweisern: z. B. Präzisierung von Wegweisern, Streichung von Wegweisern oder Aufnahme von neuen Wegweisern.


Welche Themen tauchten in mehreren Themenfeldern auf?

  • Stadteingänge (vor allem Bahnhof)
     
  • Attraktivität der Innenstadt, Gestaltung, Einkaufsvielfalt, Gastronomie
     
  • Hochschule/Studierende nicht genug präsent in Nürtingen
     
  • Anpassungen an den demographischen Wandel (in Bezug auf barrierefreies Wohnen, in der Pflege oder beim Thema Nahversorgung).
     
  • Alleinstellungsmerkmal fehlt, um Nürtingen nach innen und außen von vergleichbaren Städten abzuheben (z.B. Thema Streuobstwiesen oder die Lage am Neckar, an Bächen und an Hügeln)
     
  • Nürtingen muss sich seiner Stärken als Stadt mit reichem kulturellem Angebot, attraktiven Arbeitsgebern und einer tollen Altstadt zwischen Neckar und Alb noch mehr bewusst werden und ein klares Profil entwickeln -auch für Gäste und Geschäftsreisende (darin sehen alle ein noch nicht ausreichend genutztes Potential).


Wie geht es jetzt im ISEK weiter?

  • Änderungswünsche werden vom Institut Weeber+Partner eingearbeitet.
     
  • Querschnittsthemen, die in mehreren Themenfeldern auftauchten, werden herausgearbeitet.
     
  • Zwischenstand wird im 2. Online-Dialog vom 25.11.-9.12.2013 wieder für zwei Wochen allen Bürgerinnen und Bürgern Kommentierung zur Verfügung gestellt.
     
  • Ergebnisse aus 2. Workshoprunde und dem 2. Online-Dialog werden am 18.1.2014 in einer kleinen Gemeinderatsklausur besprochen ggf. verändert und im März im Gemeinderat als Grundlage für die dritte Workshoprunde am 22.3.2014 beschlossen.
     
  • Am 22.3.2014 (Stadthalle) ist dann die letzte Workshoprunde, in der die Nürtinger Maßnahmen und Projekte zu den Leitbildern und Wegweiser einbringen sollen.